In meiner Kleinen Schatzkammer sehen Sie Auktions-Gegenstände die Ich bei United Charity für Kinder in Not ersteigert habe.

Die Gegenstände sind in der Kategorie der jeweiligen Hilfsorganisation untergebracht.

Um zur entsprechenden Hilfsorganisation zu gelangen genügt ein Klick auf das Bild.

Im Schwangerschaftskonflikt und bei allen Fragen und Problemen im Zusammenhang mit einer Schwangerschaft sowie auch nach der Geburt bis zum 3. Lebensjahr des Kindes bietet donum vitae als staatlich anerkannte Beratungsstelle Beratung an.

Die Schwangerschaftskonfliktberatung hat die Aufgabe, die Not der Frau zu verstehen, ihr mit Respekt und Achtung gegenüber zu treten und sie in ihren Ängsten und Befürchtungen ernst zu nehmen.

Die Beratung erfolgt vertraulich, ergebnisoffen, kostenlos und ist unabhängig von Religionszugehörigkeit und Nationalität.

Zur Homepage

„BOLA PRA FRENTE“ ist ein Sport- und Erziehungszentrum in Rio de Janeiros Stadtviertel Guadalupe. Es ist eines der größten sozialen und sportlichen Projekte in der Hauptstadt des Bundesstaates. Der brasilianische Fußballmeister Jorginho eröffnete im Jahr 2000 zusammen mit seinem Mannschaftskollegen Bebeto das Institut "BOLA PRA FRENTE - Mit dem Ball nach vorne".

Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis siebzehn Jahren erhalten von professionellen Sportlern, Sportlehrkräften, Psychologen und Sozialarbeitern professionelle, pädagogische Unterstützung. Sie nehmen an kostenlosen Kursen teil, erhalten die Möglichkeit, sportlichen Aktivitäten nachzugehen und an berufsorientierten Projekten zu arbeiten. Rund 950 Jugendliche kommen in "BOLA PRA FRENTE" zusammen, um Sportarten auszuüben oder an den Kursen teilzunehmen. Zudem bietet das Institut unter anderem Sprach-, Mathematik-, Gesundheits-, Kunst-, Theater-, Musik-, Tanz- und Computerkurse an.

Regelmäßig besuchen berühmte Athleten die "BOLA PRA FRENTE" Einrichtung, um die Kinder und Jugendlichen zu motivieren und ihnen ein Vorbild zu sein.

Zur Homepage stars4Kids

Viele unserer Kids haben Schulprobleme, manche gehen auch gar nicht mehr hin. Nach wie vor gilt jedoch: Eine gute Schulbildung ist die Basis für den erfolgreichen Berufseinstieg und damit für eine unabhängige Lebensführung.

Leider stellen wir immer wieder fest, dass viele Kinder und Jugendliche ohne zusätzliche Unterstützung nicht in der Lage sind, einen Schulabschluss zu erreichen bzw. aufgrund von Ausschulung gar nicht mehr die Möglichkeit dazu haben. Massive familiäre Probleme und akute Krisensituationen sind meist der Grund für ein Scheitern. Welche Perspektiven und möglichen Lebensläufe sich dann ergeben, kann man sich an einer Hand abzählen.

Aus diesem Grund startete ARTISTS FOR KIDS 2003 mit Unterstützung der Münchner Filmwelt das Schulprojekt „Das fliegende Klassenzimmer”. Diese hausinterne Initiative ermöglicht Schülerinnen und Schülern den Qualifizierenden Hauptschulabschluss, begleitet durch ein engagiertes Pädagogenteam von ARTISTS FOR KIDS, außerschulisch nachzuholen. Für diese Jugendlichen ist es letztlich die einzige Chance auf einen Schulabschluss. Darüber hinaus beinhaltet das Projekt eine individuelle Betreuung, angefangen bei der Bewältigung persönlicher Probleme bis hin zu Bewerbungstraining und Lehrstellenvermittlung.

 

Zur Homepage

dolphin aid hat es sich zum Ziel gesetzt, so vielen Menschen wie möglich die wichtige Therapie mit den Delphinen zu ermöglichen.

Eine Delphin-Therapie bedeutet häufig den Beginn der gesundheitlichen Rehabilitation – und was können wir einem behinderten Kind Schöneres bieten, als den Start in eine bessere Zukunft!

 

Zur Homepage

„Ihr Kind ist unheilbar krank, wir können nichts mehr für ihr Kind tun!“ Dieser Satz bringt Familien aus den Fugen. Jedes Jahr erkranken mehr als 4.000 Kinder in Deutschland unheilbar. Für die Familien bricht alles zusammen – nichts ist mehr, wie es war. Der Weg von der Diagnose bis zum Tode des Kindes zieht sich oft über Monate, manchmal Jahre hin und verlangt von Eltern und Geschwistern das Äußerste.

Damit die Familien auf dem schweren Weg nicht alleine sind, wurde im September 1998 im sauerländischen Olpe das Kinderhospiz Balthasar eröffnet – als erste Einrichtung ihrer Art in Deutschland. Seitdem wurden hunderte Familien mit unheilbar erkrankten Kindern begleitet und versucht, die nur noch kurze Lebenszeit der Kinder möglichst erfüllt und positiv zu gestalten. Seit 2009 gibt es in Olpe zudem ein Jugendhospiz.

Zur Homepage

Die schreckliche Diagnose „unheilbar krank“, die Aussagen „keine lange Lebenserwartung“ oder „es gibt keine Medikamente mehr zur Heilung“ treffen Familien unvermittelt und grausam. Das Kinderhospiz Bärenherz kann dieses Entsetzen, das unvorstellbare Leid und die Trauer nicht verhindern und den Lauf des Lebens nicht verändern, aber es kann versuchen, die Kinder und Familien so gut wie es geht zu begleiten.

Die Einrichtung nimmt Kinder und Jugendliche im Alter von null bis 18 Jahren auf, die lebensverkürzend erkrankt sind und sehr wahrscheinlich im Kindes-/Jugendalter versterben werden. Die ganze Familie des erkrankten Kindes findet hier Entlastung, Unterstützung, Beratung und Begleitung. „Wir leben bewusst zusammen im Alltag, lachen viel und feiern gerne. Und wenn es an der Zeit ist, weinen wir auch zusammen, halten gemeinsam schwere Stunden aus, nehmen Abschied und sind auch weiterhin da“, so beschreiben Mitarbeiter den Alltag im Kinderhospiz Wiesbaden.

Zur Homepage

Die Deutsche Kinderkrebsnachsorge – Stiftung für das chronisch kranke Kind unterstützt seit 2008 als Gesellschafterin nachhaltig die Kindernachsorgeklinik Berlin-Brandenburg, um im Großraum Berlin-Brandenburg das Behandlungskonzept der Familienorientierten Nachsorge bzw. Familienorientierten Rehabilitation zu etablieren und an den Standard der bestehenden Kliniken anzupassen.

Die gemeinnützige Kindernachsorgeklinik Berlin-Brandenburg ist eine Rehabilitationsklinik für herz- und krebskranke Kinder und Jugendliche sowie ihre Familien. In einer vierwöchigen Rehabilitation erhalten die schwer erkrankten Patienten zusammen mit ihren Familien eine umfassende und ganzheitliche Versorgung in medizinischer und psychosozialer Hinsicht. Ergänzend dazu bietet die Nachsorgeklinik Berlin-Brandenburg auch Familienorientierte Maßnahmen für Verwaiste Familien an, in der Familien begleitet und betreut werden, die ihr Kind aufgrund einer chronischen Erkrankung oder eines Unfalls verloren haben.

Dr. Frank Husemann gründete 2002 die NCL-Stiftung, da sein Sohn Tim an Kinderdement NCL (Neuronale Seroid Lipofuszinose) erkrankte. Bei den erkrankten Kindern setzt ein schleichender Degenerationsprozess ein, der ihnen nach und nach geistige und körperliche Fähigkeiten und das Augenlicht zerstört. Viele der Betroffenen sterben vor ihrem 30. Lebensjahr.

Seit der Gründung setzt sich die gemeinnützige Stiftung aktiv für die nationale und internationale Forschungsförderung ein, um den betroffenen Kindern (ca. 400 in Deutschland und 50.000 weltweit) eine Aussicht auf bislang fehlende Therapie- und Heilungsansätze zu geben. Dieses Vorhaben wird durch die Initiierung, Finanzierung und Unterstützung von (inter-)nationalen Forschungsprojekten, weltweite Forschungskooperationen und gezielte Vernetzungsstrategien für die Bildung eines umfangreichen NCL-Netzwerkes vorangetrieben.

Zur Homepage

Gemeinsam mit Kliniken für herzkranke Kinder in ganz Deutschland entwickelt die Stiftung KinderHerz zunächst Förderideen und daraus wiederum nachhaltige Projekte – Projekte zum Wohle von Kindern mit Herzfehlern.

Uns liegen diese kleinen Patienten am Herzen. Denn sie müssen schon in jungen Jahren ein sehr schweres Schicksal schultern. Manche dieser Kinder verbringen viel Zeit im Krankenhaus, müssen sich schweren Operationen am offenen Herzen unterziehen und werden dadurch von ihren Eltern und Geschwistern immer wieder auf lange Zeit getrennt. Einige herzkranke Kinder können auch nicht toben, spielen, klettern und rennen – so wie sie es in ihrem Alter gern machen würden.

Taubenväter - Menschen helfen Menschen Gevelsberg e.V.
Menschen helfen Menschen
Der Generations- und konfessionsübergreifende sowie multikulturell orientierte Verein Taubenväter unterstützt alle Gevelsberger Kindergärten, regionale karikative Organisationen, Förderschulen, Stiftungen und Hospize sowie Tierheime

Zur Homepage

Ziel der Til Schweiger Foundation ist die Verbesserung der Chancen benachteiligter Kinder und Jugendlicher jeglicher Herkunft und ihre Teilhabe an Bildung und sozialer Integration. Die prominent besetzte und schlagkräftige Hilfsorganisation will gesellschaftliche Missstände aufdecken und ein gemeinschaftliches Bewusstsein für akut benötigte Hilfe schaffen. Sie fördert Projekte, die Symbolcharakter haben und zu gesellschaftlichem Engagement im lokalen Umfeld animieren. Idealerweise sind die Projekte geeignet, auch andernorts erfolgreich „kopiert“ zu werden.

In der kinderonkologischen Abteilung der Universitätsklinik Münster wurden die ersten Wünsche erfüllt. Die Kinder freuten sich sehr über das Angebot, das zunächst von Zoobesuchen über Ballonfahrten und Rundflüge bis hin zu Reitstunden auf dem Ponyhof reichte. Schon bald folgten Vertretungen in anderen Städten. Heute arbeiten etwa 70 ehrenamtliche und drei hauptamtliche Mitarbeiter für den Verein. Sie stehen in ständigem Kontakt mit mehr als 100 Kliniken in Deutschland und erfahren so von den Herzenswünschen der kleinen Patienten. Viele tausend Wünsche sind in den vergangenen Jahren erfüllt worden, Prominente aus Sport, Show und Politik sowie Unternehmen, Institutionen und Verbände haben dabei geholfen.

Zur Webseite

Als 1983 die ersten Radfahrer die „Tour der Hoffnung“ starteten, hatten an Leukämie (Blutkrebs) erkrankte Kinder bereits eine durchschnittliche Chance auf Heilung von ca. 60 Prozent. Heute, mehr als 30 Jahre später, ist diese Chance auf ca. 86 Prozent gestiegen. Damit ist zwar ein Fortschritt erreicht, jedoch stirbt noch immer eines von fünf Kinden mit einer bösartigen Erkrankung (z.B. Lymphdrüsenkrebs, Leukämie, Hirntumoren). Diese schlimmen Krankheiten bei Kindern werden erst ihren Schrecken verlieren, wenn –  wie bei Infektionskrankheiten – die Heilung die Regel und der Tod die absolute Ausnahme ist. Wissenschaftler und Ärzte arbeiten sehr intensiv daran, die Ursachen dieser Erkrankungen zu finden, ihren Verlauf besser verstehen und die Therapie möglichst gut an die jeweilige Krebsart anzupassen. Das Ziel muss es sein, jedem Kind eine im eigentlichen Sinne des Wortes normale Lebensweise zu eröffnen.

 

Zur Homepage

Gedenkstätte Buchenwald

Buchenwald 2

99427 Weimar

 

Spendenhinweis
Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, können Sie dies gern mit einer Spende auf folgendes Konto tun:

Geldinstitut: Sparkasse Mittelthüringen
Kontonummer: 301 009 171
Bankleitzahl: 820 510 00
BIC: HELADEF1WEM
IBAN: DE38 8205 1000 0301 0091 71
Verwendungszweck: Spende Gedenkstätte Buchenwald

Wenn Sie Ihre Spende einem speziellen Zweck widmen möchten, etwa der Betreuung ehemaliger KZ-Häftlinge, bitten wir Sie, dies zusätzlich zu vermerken.

Auf Wunsch stellen wir Ihnen gern eine Zuwendungsbestätigung (Spendenquittung) aus.

Gedenkstätte Bergen-Belsen

Anne-Frank-Platz

29303 Lohheide

Zur Homepage

Juliet Rimet WM Pokal

FIFA WM Pokal FIFA WM Pokal FIFA WM Pokal
1954 1974 1990 2014
Uefa EM Pokal Uefa EM Pokal Uefa EM Pokal  
1972 1980 1996  
     
2017      

 

 

 
          1962           1964           1978  
1968 1977 1978 1983
          1988
         1993
1932 1969 1972 1973 1974 1980 1981
1985 1986 1987 1989 1990 1994 1997
1999 2000 2001 2003 2005 2006 2008
   
2010 2013 2014 2015 2016  2017  
   
1974 1975 1976 2001 2013    
 
1967 1996 2013 1976 2001 2013  
1957 1966 1967 1969 1971 1982 1984
1986 1998 2000 2003 2005 2006 2008
     
2010 2013 2014 2016      
 
1987 1990 2010 2012 2016 2017  
            1956            1957             1963             1995            1996             2002             2011
             
            2012            
             
 1997            
             
 1966            
             
 1997            
             
 1965  1989 2012  2017       
   
1989 1995 1996 2013 2014    
1970 1971 1975 1976 1977
       
2008        
     
1975 1979      
   
1960 1973 1995    

 

     
           1959      
     
           1998      
           1974           1975            1981           1988
     
          1980      

        

 

        

 

 

         1959

         1974                       1975                     1981                        1988

          1980

2015
1934 1935 1937 1939 1940 1942 1958
           
1997            
   
1937 1972 2001 2002 2011    
           
2011            
1923 1928 1960 1979 1982 1983
         
1983          
         
1977          
     
1963 1976 1987      
Deutscher Meister Victoria
1938 1954
DFB Pokal M  
1992  
 
1930 1931  
1990 2011 2013
1993 2003 2009 2016
   
1965 1988 1993 2004    
1961 1991 1994 1999 2004 2009
         
1992          
   
1988 1993 1994 2009    
1950 1952 1984 1992 2007
     
2017        
   
1954 1958 1997    
       
1992        
2009
2015
2015

1925: Deutscher Vizemeister (0:1 n.V. im Finale gegen den 1. FC Nürnberg)
1933: Süddeutscher Meister
1938: Pokalfinalist (1:3 im Finale gegen SK Rapid Wien)
1972: Deutscher Amateurmeister (2:1 gegen Marl-Hüls)
2008: Meister der Regionalliga Süd und Aufstieg in die 2. Bundesliga

W=Spielwertung - U-Sportgerichtsurteil - V= Verwaltungsentscheid

W=Spielwertung - U-Sportgerichtsurteil - V= Verwaltungsentscheid

W=Spielwertung - U-Sportgerichtsurteil - V= Verwaltungsentscheid

W=Spielwertung - U-Sportgerichtsurteil - V= Verwaltungsentscheid

W=Spielwertung - U-Sportgerichtsurteil - V= Verwaltungsentscheid

W=Spielwertung - U-Sportgerichtsurteil - V= Verwaltungsentscheid

W=Spielwertung - U-Sportgerichtsurteil - V= Verwaltungsentscheid

W=Spielwertung - U-Sportgerichtsurteil - V= Verwaltungsentscheid

W=Spielwertung - U-Sportgerichtsurteil - V= Verwaltungsentscheid

W=Spielwertung - U-Sportgerichtsurteil - V= Verwaltungsentscheid

W=Spielwertung - U-Sportgerichtsurteil - V= Verwaltungsentscheid

W=Spielwertung - U-Sportgerichtsurteil - V= Verwaltungsentscheid

W=Spielwertung - U-Sportgerichtsurteil - V= Verwaltungsentscheid

W=Spielwertung - U-Sportgerichtsurteil - V= Verwaltungsentscheid

W=Spielwertung - U-Sportgerichtsurteil - V= Verwaltungsentscheid

W=Spielwertung - U-Sportgerichtsurteil - V= Verwaltungsentscheid

W=Spielwertung - U-Sportgerichtsurteil - V= Verwaltungsentscheid

W=Spielwertung - U-Sportgerichtsurteil - V= Verwaltungsentscheid

W=Spielwertung - U-Sportgerichtsurteil - V= Verwaltungsentscheid

W=Spielwertung - U-Sportgerichtsurteil - V= Verwaltungsentscheid

W=Spielwertung - U-Sportgerichtsurteil - V= Verwaltungsentscheid

W=Spielwertung - U-Sportgerichtsurteil - V= Verwaltungsentscheid

W=Spielwertung - U-Sportgerichtsurteil - V= Verwaltungsentscheid

W=Spielwertung - U-Sportgerichtsurteil - V= Verwaltungsentscheid

Meister der RE-Kreisliga C4: 2017

Die Gastliga ist eine Kreisliga A die für ein Jahr auf dieser Homepage angelegt und Aktualisiert wird. Aber auch nach der Saison verfügbar ist.

Um als Gastliga aufgenommen zu werden muss ein Verein der Bundesliga den amtierenden Deutschen Meister schlagen. Gelingt diesem das sogar 2x wäre natürlich nach der Kreisliga A1 auch die Kreisliga A2 auf dieser Homepage angelegt. Gibt es keine Kreisliga A2 würde dafür die Kreisliga B bzw. B1 folgen.

 

Am 19.11.2016 besiegte der BVB den FC Bayern mit 1:0 im Heimischen Westfalenstadion und ermöglichte damit seiner Kreisliga A1 für ein Jahr auf dieser Homepage aufgenommen zu werden.

Am 04.04.2017 besiegte die TSG 1899 Hoffenheim den FC Bayern mit 1:0 im Heimischen Stadion und ermöglichte damit seiner Kreisklasse A Sinsheim für ein Jahr auf dieser Homepage aufgenommen zu werden.

WELTMEISTER

--------- 2003 ----------------------- 2007

EUROPAMEISTER

 19891991,1995,1997,20012005, 2009, 2013

 

2015
SV Grün Weiss Brauweiler (1974 - 2000)
   
1997    
1995 1996 1997
1991 1994 1197
FFC Brauweiler Pulheim
(2000 bis 2009)
2005
1999 2001 2002 2003 2005 2007 2008
     
2002 2006 2008 2015      
 1999 2000 2001 2002 2003 2007 2008
         
2011 2014          
2004 2006 2009 2010 2011 2012
       
2005 2010        
     
2004 2005 2006      

 

DDR-Meister: 1981, 1982, 1983, 1985, 1986, 1989

2010

Meister der Regionalliga West: 2011, 2015
Meister der Niederrheinliga: 2000
Niederrheinpokalsieger: 2003, 2009, 2010, 2011

1976 2015 2016
     
 2012    

 

Bayerischer Meister: 1972, 1973, 1974, 1975, 1976, 1977, 1978, 1979, 1980, 1981, 1982, 1983,1984,1985, 1986, 1987, 1988, 1989, 1990, 2000, 2004
Bayerischer Pokalsieger: 1982, 1984, 1985, 1986, 1987, 1988, 1989, 1990

2008
2016

FCR 2001 Duisburg (bis 2014)

   
2000    
   
2009    
1998 2009 2010
2011
Meister der Regionalliga Süd
2001
Meister der Oberliga Baden-Württemberg
1997, 1998, 2000
Südbadischer Meister
1977, 1978, 1979, 1982, 1984, 1993, 1994, 1995
Südbadischer Pokalsieger
1985, 1995, 1998, 2000, 2001
1996 2014
Südbadischer Meister SBFV Verbandspokalsieger
1992, 1996

1996, 1997, 1999,

2002, 2004, 2012

2017

 

Norddeutscher Meister: 2009
Bremer Meister: 1974, 2008, 2009, 2010, 2011
Bremer Pokalsieger: 2008, 2009, 2010

2013
 
2013 2014 2017  
2013 2015 2016 2017
   
2013 2014    
Seit 2010
1995 - 2009
1981 -1994

Hessenmeister: 2012, 2017

Hessenpokal: 2013

Hessen-Regionalpokal: 2009, 2010, 2011, 2012,2017

Meister der Oberliga Hessen: 2017

Regionalpokalsieger: 2016

Die Aylin-Trophy wird seit der Saison 2017/18 an die Mannschaft der Frauenfussball-Kreisliga A Recklinghausen vergeben die die meisten Tore der Saison erzielt hat.

Die Sieger-Mannschaft erhält zu Beginn der Neuen Saison eine Trophäe und 100 Euro in Bar für die Mannschaftskasse.

Sollten es mehrere Vereine auf Platz 1 schaffen, so wird der Betrag geteilt.

 

Nüsschens Fair Play Wertung:

1.Platz: Trophäe + 50 Euro in Bar

2.Platz: Trophäe + 30 Euro in Bar

3.Platz: Trophäe + 20 Euro in Bar

Die Trophäe sowie der entsprechende Betrag werden der jeweiligen Mannschaft zu Beginn der neuen Saison zugestellt.

Sollten mehrere Vereine den gleichen Platz erreichen so werden die Beträge zusammen gezählt und geteilt.

 
Deutscher Meister 2004
 
DBB-Pokalsieger 2000
 
FIBA Europe Cup-Sieger 2016
2017
2004

---- 1938 -------------------- 1978 ---------------------- 2007  

---- 2004 ------------------- 2016

 

Finalist der Deutschen Meisterschaftsendunde 1959

Meister des Westfälischen Landesverbands: 1950, 1951, 1952, 1955, 1957, 1958,  1959, 1960, 1961, 1962

Westdeutscher Meister: 1955, 1957, 1958

Kreispokalsieger: 2011, 2012, 2014

Weltmeister: 1993

 

 

 

 

Aktuell sind 107 Gäste und keine Mitglieder online

TSV Fichte Hagen III

Internationale Frauen-Handballligen

Internationale Handballligen