Deutsche Weltmeistersterne

Sepp-Herberger Helmut Schn Franz Beckenbauer Tina Theune Silvia Neid   Jogi Lw  
 1954 1974  1990  2003  2007  2014   
Ball und Jules Rimet WM Pokal 1954 Ball und WM Pokal 1974 Ball und WM Pokal 1990 Frauenfussball Weltmeister 2003 Frauenfussball Weltmeister 2007 Ball und WM Pokal 2014  

Von Box-Weltmeisterin Nikki Adler: Signierte Trainings-Boxhandschuhe

 

Ersteigert für Kinder in Not

Der Grönlandwal

Groenlandwal

Der Grönlandwal hat eine bis zu 70 cm dicke Fettschicht, die ihn vor der eisigen Kälte schützt. Der Kopf ist im Verhältnis zum Körper sehr groß, fast ein Drittel der Gesamtlänge wird vom Kopf eingenommen, und ermöglicht ein Durchbrechen von bis zu 30 cm dicken Eisschichten.[3] Das Maul kann bis zu fünf Meter lang, vier Meter hoch und zweieinhalb Meter breit werden. Allein die Zunge kann ein Gewicht von fast 900 kg erreichen. Der Wal besitzt zwei Blaslöcher, aus denen er zwei Fontänen über vier Meter weit in die Luft blasen kann.

Der Grönlandwal hat eine dunkelblaue bis schwarze Farbe. Nur am Unterkiefer befindet sich ein weißer Fleck mit unregelmäßig angeordneten, schwarzen Punkten. Am Bauch sind öfter weiße oder graue Striche vorhanden.

Der Grönlandwal hat keine Finne. Die Fluke kann eine maximale Länge von acht Metern erreichen. Die Brustflossen sind im Verhältnis zur Körpergröße klein und paddelförmig.

Ausgewachsene Männchen können bis zu 16 Meter lang werden und erreichen ein Gewicht von 50 bis 70 Tonnen. Die Weibchen werden noch größer: Sie erreichen eine Länge von 18 Metern und ein Gewicht von bis zu 100 Tonnen.

Neue Untersuchungen zeigen, dass Grönlandwale über einen besonders langsamen Metabolismus verfügen und durch ihre Gene besser gegen Krebs geschützt sind.[4][5]

Der Grönlandwal frisst Plankton, einschließlich aller Kleinkrebse sowie Krustentiere (zum Beispiel Krill). Er besitzt zwischen 325 und 360 Barten auf jeder Seite. Während der Nahrungsaufnahme schwimmt der Wal mit ständig geöffnetem Maul. Dabei verfangen sich die Kleintiere in den Barten, die mit der Zunge abgestreift und geschluckt werden. Die Barten dieses Wales sind so fein, dass er auch kleine Tiere aus dem Wasser filtern kann, die andere Walarten nicht erreichen können.

Quelle: Wikipedia

Aktuell sind 522 Gäste und keine Mitglieder online

Die Meisterschale - Willkommen

    Gesamttabelle          
Platz Mannschaft Spiele Punkte G. U. V. To re Diff.
1   FC Ingolstadt 12 32 10 2 0 39 : 12 27
2 SC Sand II 12 27 9 0 3 34 : 15 19
3 TSV Crailsheim 11 22 6 4 1 21 : 11 10
4 FC Forstern 12 22 7 1 4 21 : 14 7
5 SV Alberweiler 10 21 7 0 3 24 : 11 13
6 1.FC Nürnberg 12 20 6 2 4 18 : 14 4
7 Eintracht Frankfurt 12 19 6 1 5 18 : 22 -4
8 TSV Jahn Calden 12 17 5 2 5 29 : 20 9
9 SC Freiburg II 12 16 5 1 6 21 : 23 -2
10 FFC Wacker München 12 12 4 0 8 17 : 28 -11
11 SC Regensburg 12 10 3 1 8 13 : 30 -17
12 Hegauer FV 12 9 3 0 9 8 : 23 -15
13 SV Frauenbiburg 12 6 1 3 8 12 : 28 -16
14 VFL Sindelfingen Ladies 11 4 1 1 9 7 : 31 -24

Weiterlesen: Tabelle - Frauen-Regionalliga Süd

    Gesamttabelle          
Platz Mannschaft Spiele Punkte G. U. V. To re Diff.
1   1.FFC Recklinghausen 11 33 11 0 0 39 : 6 33
2 DJK Arminia Ibbenbüren 12 31 10 1 1 21 : 8 13
3 Sportfreunde Siegen 12 28 9 1 2 48 : 12 36
4 SC Wiedenbrück 12 19 6 1 5 21 : 21 0
5 VfL Bochum 1848 II 12 19 6 1 5 21 : 27 -6
6 SC Borchen 12 17 5 2 5 22 : 19 3
7 DJK VfL Billerbeck 12 17 5 2 5 21 : 26 -5
8 FC Borussia Dröschede 11 16 4 4 3 19 : 18 1
9 DJK Wacker Mecklenbeck 12 15 4 3 5 22 : 24 -2
10 BSV Ostbevern 12 13 3 4 5 19 : 23 -4
11 SV Kutenhausen-Todtenhausen 12 13 4 1 7 19 : 30 -11
12 SC Gremmendorf 11 7 2 1 8 17 : 36 -19
13 SV Höntrop 11 4 1 1 9 13 : 31 -18
14 SV Hohenlimburg 1910 12 3 1 0 11 19 : 40 -21

Weiterlesen: Tabelle - Frauen-Westfalenliga

    Gesamttabelle          
Platz Mannschaft Spiele Punkte G. U. V. To re Diff.
1   SpVgg. Steele 03/09 11 24 7 3 1 38 : 8 30
2 1.FC Mönchengladbach 11 23 7 2 2 39 : 17 22
3 MSV Duisburg II 11 22 6 4 1 33 : 18 15
4 SV Heißen Mülheim a.d. Ruhr 11 20 6 2 3 34 : 25 9
5 GSV 1910 Moers 11 20 6 2 3 20 : 13 7
6 SV Hemmerden 11 20 6 2 3 28 : 24 4
7 SGS Essen III 11 17 5 2 4 31 : 25 6
8 SV Eintracht Solingen 11 17 5 2 4 24 : 25 -1
9 VfR SW Warbeyen 11 14 4 2 5 27 : 27 0
10 CfR Links Düsseldorf 11 14 4 2 5 20 : 21 -1
11 SV Jägerhaus Linde 10 11 3 2 5 19 : 31 -12
12 SV 1913 Walbeck 11 7 1 4 6 11 : 25 -14
13   TURA Brüggen 11 2 0 2 9 9 : 37 -28
14   Sportfreunde Baumberg 10 1 0 1 9 11 : 48 -37

Weiterlesen: Tabelle - Frauen-Niederrheinliga

    Gesamttabelle          
Platz Mannschaft Spiele Punkte G. U. V. To re Diff.
1   Bayer 04 Leverkusen II 7 21 7 0 0 30 : 4 26
2 SV Menden 7 19 6 1 0 25 : 4 21
3 Sportfreunde Uevekoven 7 16 5 1 1 21 : 12 9
4 SV Viktoria Waldenrath/Straeten 8 10 3 1 4 13 : 11 2
5 Alemannia Aachen II 7 10 3 1 3 8 : 11 -3
6 Union Blau-Weiß Biesfeld 8 10 3 1 4 13 : 18 -5
7 TuS 08 Jüngersdorf-Stütgerloch 7 10 3 1 3 18 : 25 -7
8 SC Fortuna Köln II 8 7 2 1 5 16 : 17 -1
9 SV Allner-Bödingen 7 7 2 1 4 11 : 24 -13
10 Sportfreunde Ippendorf 7 3 1 0 6 9 : 17 -8
11   SV Eintracht Hohkeppel 7 3 1 0 6 8 : 29 -21
12   1.FFC Bergisch Gladbach zg. 0 0 0 0 0 0 : 0 0

Weiterlesen: Tabelle - Frauen-Mittelrheinliga

    Gesamttabelle          
Platz Mannschaft Spiele Punkte G. U. V. To re Diff.
1   SC Opel 06 Rüsselsheim 14 30 9 3 2 42 : 17 25
2 TSG Neu-Isenburg 13 28 9 1 3 39 : 30 9
3 SF BG Marburg 13 27 8 3 2 26 : 7 19
4 FSV Hessen Wetzlar II 14 27 8 3 3 38 : 20 18
5 TSG Lütter 14 27 8 3 3 28 : 27 1
6 TuS Großenenglis 14 20 6 2 6 34 : 36 -2
7 SV Gläserzell 13 17 5 2 6 30 : 22 8
8 SG Bornheim/GW 12 16 4 4 4 24 : 22 2
9 Eintracht Lollar 14 16 3 7 4 21 : 25 -4
10 1.FFC Frankfurt III 13 10 3 1 9 18 : 46 -28
11 MFFC Wiesbaden 14 8 2 2 10 15 : 32 -17
12 TSV Klein-Linden 14 1 0 1 13 8 : 39 -31

Weiterlesen: Tabelle - Frauen-Hessenliga

Flag Counter